30.12.17

30.12.17 - Grub

Die erste Testfahrt nach der Meniksusverletzung. Ich wollte heute über 1.000 Höhenmeter fahren, um auch im Dezember die Strava-Climbing-Challenge (8.000 Höhenmeter) zu finishen. Angesagt waren leichte Minusgrade, Bewölkung und nur wenig Wind. Gestartet bin ich bei Orkan und leichtem Regen, der dann sehr bald in strömenden Eisregen überging. Null Sicht, vereiste Straßen und der Regen ist auf den Oberschenkeln gefroren. So etwas ist für mich nicht fahrbar, daher Abbruch der Tour nach 15 km.

Positiv ist, dass das Knie hält und die neuen Winterschuhe absolut super sind.

Fotos von der Tour