23.08.17

23.8.17 - Reisetberg

Kurze Vormittagsrunde vor der Arbeit bei anfangs kaltem, dann halbwegs brauchbarem Spätsommerwetter mit Sonne, Wolken und mittelstarkem Nordwestwind. 47 km in 2h 15' - 767 Höhenmeter - 21 km/h - 129 Puls - 1.327 kcal - Durchschnittstemperatur frische 17 Grad - 147 W - 168 W NP.

Fünf Auszeichnungen auf Strava, darunter persönliche Bestzeiten am Bergsegment von Maylerling zum Hanner (Kategorie 4 - 1,6 km - 109 Höhenmeter 7% Steigung) und von Heiligenkreuz auf den Schlösslwald (Kategorie 4 - 2,2 km - 93 Höhenmeter) - das war Frustabbau aufgrund Arschlochalarms!

Fotos von der Tour

21.08.17

21.8.17 - Vöslau

Heute ging sich nur eine ganz kurze Ausfahrt in der Mittagspause aus, aber das Wetter war sowieso schlecht. Stark bewölkt, stürmischer Nordwestwind und nur 20 Grad. 39 km in 1h 45' - 690 Höhenmeter - 22,2 km/h - 126 Puls - 960 kcal - 136 W und 157 W NP.

20.08.17

20.8.17 - Vöslau

Stark bewölkt, stürmischer Nordwind und nur 16 Grad - aber für eine gemütliche Sonntagsrunde reichte sogar das schlechte Wetter. 62 km in 2h 47' - 785 Höhenmeter - 22,2 km/h - 128 Puls - 1.541 kcal - 138 W - 153 W NP.

19.08.17

19.8.17 - Dornbach

Nach dem gestrigen Arbeitstag wurde es heute leider auch nichts mit einer langen MTB-Tour. Ab 10 Uhr waren schwere Regenfälle angesagt, daher startete ich schon um 7 Uhr. Es fing aber bereits nach 10 Minuten zu regnen an und ich fuhr mit dem frisch gewaschenen Rad dann eine Stunde im strömenden Regen.

 22 km in 1h 7' - 403 Höhenmeter - 19,3 km/h - 142 W - 161 W NP - 714 kcal.

Fotos von der Tour

17.08.17

17.8.17 - Troppberg

Wieder tolles Sommerwetter mit Sonne pur, wenig Wind und einer Durchschnittstemperatur von 21 Grad. Sechs Berge und viele Höhenmeter auf einer tollen MTB-Tour.

72 km in 3h 42' - 1.299 Höhenmeter - 19,5 km/h - 127 Puls - 2.078 kcal - 140 W - 162 W NP und 15!! Auszeichnungen auf Strava, darunter Bestzeiten am Bergsegment auf den Troppberg (Kategorie 4 - 2,2 km - 151 Höhenmeter - 7%) und auf den Kleinen Semmering ( Kategorie 4 - 2,5 km - 144 Höhenmeter - 6%).

Fotos von der Tour

15.08.17

15.8.17 - Harzberg

Nach den fast 2.000 Höhenmetern von gestern heute nur eine kurze und "flache" Ausfahrt bei tollem Sommerwetter. 41 km in 2h 13' - 981 Höhenmeter - 18,8 km/h - 129 Puls - Durchschnittstemperatur 23 Grad - 144 W Durchschnitt - 163 W NP und sieben Auszeichnungen auf Strava, darunter eine persönliche Bestzeit von Vöslau auf den Harzberg (Berg der Kategorie 3 - 2,3 km - 203 Höhenmeter - 9% Steigung). Zur Belohung gab es dafür ein köstliches Zwicklbier am Harzberg.

Fotos von der Tour

14.08.17

14.8.17 - Steinwandklamm

Das Horrorwetter der letzten Tage ist vorbei, der Sommer ist wieder da. Sonnenschein, wenig Wind, Durchschnittstemperatur von 20 Grad waren ideale Bedingungen für die Bergfahrt mit den meisten Höhenmetern im heurigen Jahr.

81 km in 4h 14' - 1.878 Höhenmeter - 19,2 km/h - 123 Puls - 2.218 kcal - 131 W Durchschnitt - 155 W NP und sechs Auszeichnungen auf Strava, darunter persönliche Bestzeiten auf den Bergsegmenten von Muggendorf auf den Jagasitz (Berg der Kategorie 3 - 4,9 km - 307 Höhenmeter - 6% Steigung), am Steinwandgraben (1,5 km - 114 Höhenmeter - 7%)  und am Steilstück Schwarzensee (1,1 km - 109 Höhenmeter - 9%).

Fotos von der Tour

12.08.17

12.8.17 - Lindkogel

Komisches Wetter mit Wolken, wenig Sonne und orkanartigem Wind. Heute ging es windbedingt daher auf den Hohen Lindkogel unter Mitnahme jeden Affenhügels unterwegs. Durch die Unwetter der letzten Tage war kaum ein Forstweg vorhanden, alles unterspült, tiefes und schweres Gelände. Am Gipfel ein Sturm mit weit über 100 km/h - ziemlich grenzwertig; aber die Hütte hatte offen und so gab es nach längerer Zeit wieder einmal ein Gipfelbier.

40 km in 2h 27' - 1.102 Höhenmeter - 16,5 km/h - 119 Puls - 1.213 kcal - Durchschnittstemperatur 15 Grad und zehn Auszeichnungen auf Strava, darunter die zweitbeste Zeit am Bergsegment vom Haidlhof auf den Lindkogel (Berg der Kategorie 2 - 7,2 km - 488 Höhenmeter - 7% Steigung).

Fotos von der Tour

11.08.17

11.8.17 - Gainfarn

Gestern Nacht und heute Vormittag hatten wir schwere Unwetter mit Starkregen, Hagel, Blitz, Donner und Sturm. Zu Mittag hörte der Regen kurz auf und ich machte in der Mittagspause eine kleine Radtour. Schon nach 20 km in Vöslau vom Regen erwischt und dann noch einmal bei der Cholerakapelle im Helenental - leider kein Wetter zum Radfahren.

42 km in 1h 58' - 732 Höhenmeter - 21,2 km/h - 115 Puls - Durchschnittstemperatur 20 Grad - 900 kcal - 114 W und die Strava August Climbing Challenge mit acht Ausfahrten gefinished. Die Sturzverletzung von letzter Woche ist auch schon am Verheilen.

Fotos von der Tour

10.08.17

10.8.17 - Zobelhof

Heute wieder mit Leistungsmesser. Das nicht funktionierende Gerät wurde ausgetauscht und das neue funktioniert bei der ersten Testfahrt bestens - hoffentlich bleibt das so. Sonne, Wolken, mäßiger Wind und extrem schwül bei 33 Grad am Ende der Tour und eine halbe Stunde Fahrt im Regen.

35 km in 1h 40' - 710 Höhenmeter - 21,3 km/h - 942 kcal - 141 Watt Durchschnitt und 171 NP, dazu noch ein FTP-Test mit 233 Watt  - Durchschnittstemperatur 26 Grad und ein persönlicher Rekord am Bergsegment vom Haidlhof nach Steinfeld (Berg der Kategorie 3 - 7,1 km - 224 Höhenmeter mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 14,5 km/h am MTB bei 144 Puls und 183 Watt).

Fotos von der Tour

09.08.17

9.8.17 - Höllenstein

Nach dem gestrigen Arbeitstag gab es heute wieder eine tolle Bergfahrt. Das Wetter passte mit Sonne, mittelstarkem Westwind und durchschnittlich 22 Grad. 53 km in 3h 33' - 1.430 Höhenmeter - 14,8 km/h - 121 Puls - 2.485 kcal und kein Bier, da alle Hütten auf der Strecke geschlossen waren. Dazu kommen noch sechs Auszeichnungen bei Strava.

Fotos von der Tour

07.08.17

7.8.17 - Stollberg & more

Nach dem wohlverdienten Ruhetag gestern mit Dauerregen kommt er Sommer langsam wieder zurück. Sonne, Wolken, starker Nordwind und eine Durchschnittstemperatur von 18 Grad waren ideale Bedingungen für eine Bergfahrt mit vielen Höhenmetern.

71 km in 4h 1' - 1.458 Höhenmeter mit fünf Bergen - 17,6 km/h - 123 Puls - 3.078 kcal und vier Auszeichnungen auf Strava, darunter persönliche Bestzeiten auf den Bergsegmenten Klammhöhe (Berg der Kategorie 4 - 4,2 km - 147 Höhenmeter), Stollberg (Kategorie 3 - 3,4 km - 192 Höhenmeter) und Kratzberg (Kategorie 3 - 2,9 km - 261 Höhenmeter - 9% Steigung) und zum Abschluss ein Murauer vom Fass im Restaurant Cappucino in Klausen-Leopoldsdorf - prost!

Fotos von der Tour

05.08.17

5.8.17 - Himberg

Nach der Verletzung gestern habe ich die Prellungen mit Eis und Naproxen behandelt und die Nacht war recht ok. In der Früh dann ein xefo rapid 8 mg eingenommen und ausprobiert, ob Radfahren vielleicht schon geht. Es ging ausgezeichnet und so nutzte ich das relativ "kalte" Wetter mit bewölktem Himmel und einer Durchschnittstemperatur von nur 25 Grad um die Strava-Challenge Granfondo 100 zu fahren.

102 km in 4h 31 ' - 22,7 km/h - 966 Höhenmeter - 125 Puls - 4.080 kcal.

Fotos von der Tour

04.08.17

4.8.17 - Hirschentanz

Nach den 39 Grad von gestern sind heute 38 angesagt. Daher wieder ein früher Start der Radtour um 6 Uhr. 48 km in 2h 44' - 991 Höhenmeter - 17,5 km/h - 117 Puls - 2.084 kcal und fünf Auszeichnungen auf Strava.

Nach einigen Jahren bin ich heute auch wieder einmal gestürzt; eine 180 Grad-Kurve vom Schlösslwald runter nach Heiligenkreuz zu eng und zu schnell genommen. Gott sei Dank aber nur eine Prellung der linken Hand und Abschürfungen am Ellbogen, Hüfte und Oberschenkel (Das Rad ist ganz, der Edge ist ganz und die fenix5s ist auch noch ganz).

Fotos von der Tour

03.08.17

3.8.17 - St. Corona

Auf der gestrigen MTB-Tour hat es von 7 bis 10 Uhr eine Durchschnittstemperatur von 28 Grad. Ich habe daraus gelernt und bin daher heute schon um 5h 49' losgefahren. Die Temperatur heute lag dann auch schon bei 20 Grad mit erfrischenden 13 Grad im Triestingtal.

53 km in 3h 13' - 1.193 Höhenmeter 16,4 km/h - 114 Puls - 2.527 kcal und drei Rekorde bei Strava darunter eine persönliche Bestzeit auf der Steigung hinter St. Corona und drittbeste Zeit auf die Geschriebene Buche.

Fotos von der Tour

02.08.17

2.8.17 - Thallern-Strecke

Heute ist wieder ein Hochsommertag mit Bullenhitze bis fast 40 Grad. Schon um 6 Uhr hatte es 23,4 Grad, daher startete ich meine Bergfahrt vor sieben Uhr. 53 km in 3h 1' - 1.089 Höhenmeter - 17,7 km/h - 117 Puls - 2.234 kcal bei einer Durchschnittstemperatur von 28 Grad und stürmischem Westwind.

Fotos von der Tour